logo Hochschule Würzburg-Schweinfurt students in a classroom

Die FHWS bietet durch über 40 grundständige und postgraduale Studiengänge in zehn Fakultäten und acht Forschungsinstituten breite, praxisorientierte und zukunftsorientierte Studienmöglichkeiten. Mit mehr als 220 Professoren und Professorinnen und über 9.000 eingeschriebenen Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Die FHWS profiliert sich durch ausgeprägte Internationalisierungsmaßnahmen, unterstützt die Region durch Wissenstransfer, insbesondere bei der Entwicklung der Digitalisierung und legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards.

Aktuell ist folgende Stelle zu besetzen:

Hochschulservice IT Service Center
IT-Spezialistin/IT-Spezialist im Helpdesk mit Hands-On-Mentalität (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit 

Bewerbungskennziffer: 92.1.232

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, der Dienstort kann sich sowohl in Würzburg als auch in Schweinfurt befinden und wird bei Beschäftigungsbeginn individuell festgelegt. Die Einstellung erfolgt im Rahmen eines Projektes befristet bis zum 31.12.2022 und in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Aufgabenskizze:

Als erste Ansprechpartnerin/erster Ansprechpartner im Support für die Nutzerinnen und Nutzer nehmen Sie technische und anwendungsspezifische Störungen und Anfragen entgegen. Sie analysieren diese, klassifizieren die IT-Störung und suchen dementsprechend selbstständig nach einer Lösung oder geben diese an den Second-Level-Support weiter. Ebenso gehört die IT-Beratung der Nutzerinnen und Nutzer im direkten persönlichen Austausch in diesen Bereich.

Des Weiteren unterstützen Sie bei der Installation, Konfiguration und Überwachung von Client-Hardware (u.a. Notebooks, Thin-Clients, Desktops) und bei der Administration der hochschulweiten IT-Infrastruktur.

Je nach persönlichen Fähigkeiten könnten die Themen Active Directory, DNS, DHCP, DFS und Print Management oder Programmieraufgaben das Aufgabenspektrum abrunden.


Was Sie mitbringen müssen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich bzw. alternativ ein Studium mit Praxiserfahrung im IT-Bereich
  • Praxiserfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche:
    o Endanwenderbetreuung und Remote Support
    o Windows Server 2008 bis 2016 sowie Windows 7 / Windows 10
    o Linux-Systembetreuung
    o Domänenverwaltung im Microsoft-Umfeld (Active Directory, DNS, DHCP, Exchange, Office 365)
    o Virtualisierung (VMware, vSphere, Horizon)
  • ausgeprägte Service- und Dienstleistungsmentalität
  • ein wertschätzender Umgang im alltäglichen Miteinander, gute Kommunikation- und Teamfähigkeit

Vorteilhaft wären Erfahrung mit:

  • Datenbanken (z.B. MySQL, PostgreSQL)
  • Web- und Applikationsservern (z. B. Apache, JBoss, Wildfly)
  • Programmiersprachen (z.B. PHP, JAVA, JavaScript)

Ihr Benefit:

  • Sinnerfüllte und wertgeschätzte Aufgaben an einer der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern
  • Vollwertiges Mitglied in einem hochmotivierten Team auf einem internationalen Campus mit Charme
  • Hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen und viele Möglichkeiten zum Selbststudium (z.B. moderne Bibliothek, High-Tech-Infrastruktur etc.)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit hohen Entfaltungsmöglichkeiten in dem gegebenen Arbeitsumfeld

Die Einstellung und Vergütung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen sowie den einschlägigen Regelungen des Tarifvertrags der Länder mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 05.01.2020.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung