logo Hochschule Würzburg-Schweinfurt students in a classroom
Die FHWS gehört mit über 9.000 Studierenden zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Sie profiliert sich durch ausgeprägte Internationalisierungsmaßnahmen, unterstützt die Region durch Wissenstransfer, insbesondere bei der Entwicklung der Digitalisierung, und legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards.

Das Zentrum Digitale Lehre unterstützt Dozierende und Studierende bei allen Fragen rund um digitale Lehre und Prüfungen. Wir bieten Schulungen und Support für unsere digitalen Tools, veranstalten regelmäßige Workshops zu mediendidaktischen Themen und koordinieren Projekte rund um das Thema Digitalisierung der Lehre. Dabei arbeiten wir innovativ und agil im Team.
 
Werde Teil des Verbundprojekts „Digitales kompetenzorientiertes Prüfen implementieren – ii.oo“ der FHWS in Kooperation mit acht weiteren bayerischen Hochschulen. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Innovation
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
 
eine Projektmitarbeiterin/einen Projektmitarbeiter
Digitale Prüfungen (m/w/d) 
in Vollzeit
Bewerbungskennziffer: 91.1.424
Die Stelle ist befristet bis zum 30.04.2024 und am Standort Würzburg zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.
 
Das bringst Du mit

Du hast ein Hochschulstudium (z.B. Bachelor oder FH-Diplom) absolviert, idealerweise mit IT-Ausrichtung wie z.B. Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare akademische Ausbildung. Im besten Fall kennst Du dich mit E-Learning und E-Portfolios aus, und hast schon erste Erfahrungen im Hochschulkontext sammeln können.

Das gibt‘s zu tun

Im Rahmen des Projektes „ii.oo – Digitales kompetenzorientiertes Prüfen implementieren“ erhalten wir Fördergelder, um ein E-Portfolio System (Mahara) einzuführen und Good Practices für digitale Prüfungen zu entwickeln.

Du stehst hierfür in regelmäßigem Kontakt mit Studierenden und Dozierenden unserer Hochschule, aber auch mit unseren Kolleginnen und Kollegen der anderen 8 Verbundhochschulen. Weiterhin wirst Du Dich im neuen System einarbeiten und mit uns zusammen Schulungen und Dokumentationen ausarbeiten.

Du hast bereits Erfahrungen in den Bereichen „Constructive Allignment“ oder „kompetenzorientierte Prüfungen“ und möchtest diese direkt an die Teilnehmenden weitergeben? Super. Falls nicht, auch in Ordnung. Gemeinsam können wir uns gegenseitig unterstützen und Deine technische und mediendidaktische Affinität wird Dir bei der Einarbeitung sehr behilflich sein.

Da wir viel mit Moodle und Mahara arbeiten werden, wäre es schön, wenn Du diese Systeme bereits kennst. Allerdings ist das keine zwingende Voraussetzung, denn wir, als Profis, lassen Dich da auch nicht im Regen stehen!

Die Studierenden und Dozierenden haben Fragen zum Einsatz von E-Portfolios? Du beantwortest sie mit Deinem Knowhow und einer guten Portion Gelassenheit. Auch da wirst Du anfänglich von uns tatkräftig unterstützt.

Hört sich alles in allem anspruchsvoll an?

Ist es auch. Aber Du bist nicht allein. Es ist immer jemand aus dem Team parat, der Deine Fragen beantwortet oder Dir auch mal unter die Arme greift. Beim gemeinsamen Mittagessen ist die Stimmung immer bestens und Du kommst in Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Hochschule.

Wichtig für Dich

Du kannst die Vorteile einer Gleitzeitregelung sowie eines Arbeitszeitkontos mit Überstundenausgleich nutzen. Zudem besteht die Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit im Homeoffice einzubringen. An der Hochschule kannst Du auf dem Parkplatz für Mitarbeitende direkt vor dem Gebäude parken.

Die Einstellung und Vergütung richten sich nach den einschlägigen Regelungen des Tarifvertrags der Länder (TV-L). Wenn Du alle Voraussetzungen erfüllst, gruppieren wir Dich in Entgeltgruppe 11 TV-L ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Jetzt bist Du dran

Auf Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen freuen wir uns. Unser Online-Portal ist bis zum 03.07.2022 geöffnet. Wir können es kaum erwarten, Dich kennenzulernen.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung